Zum Hauptinhalt springen


Jobcenter Kreis Plön - Wir sind für Sie da


 Dekoration
Aktu­elle Ein­schrän­kungen wegen Corona
 

Die Beschäftigten des Job­centers Kreis Plön in den Ge­schäfts­stellen Heiken­dorf, Lütjen­burg, Plön und Preetz sind auch in Zeiten hoher Corona-In­fektions­zahlen weiter­hin für Sie er­reich­bar. In den Ge­schäfts­stellen gelten zum Schutz aller die üb­lichen Hygiene- und Ab­stands­regeln. Das Be­treten unserer Ge­schäfts­stellen ist in Ihrem In­teresse, aber auch im In­teresse unserer Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter  nur mit einer ge­eig­neten Schutz­maske  möglich.

DekorationZusätzlich setzen alle Ge­schäfts­stellen ab sofort die bundes­weit gültige 2G-Regel um. Für per­sön­liche Ge­spräche ist der  Nachweis erforderlich, geimpft oder genesen  zu sein. Gespräche können dann nach einer Termin­ver­einba­rung durch­ge­führt werden. Ter­mine für die per­sön­liche Vor­sprache können Sie unter der Service­nummer 04522 7646 - 0 ver­ein­baren.

Kundinnen und Kunden, die nicht ge­impft oder ge­nesen sind oder keine Aus­kunft zu ihrem Impf­status geben wollen, werden online oder tele­fonisch be­raten. Sie können zudem Kurz­ge­spräche in der Ein­gangs­zone der Ge­schäfts­stelle wahr­nehmen. Die Ein­gangs­zonen sind ge­öffnet Montag, Dienstag, Donners­tag und Freitag zwischen 08:00 und 13:00 Uhr.

Alle An­ge­legen­heiten lassen sich grund­sätz­lich auch tele­fonisch unter der zen­tralen Service­nummer 04522 7646 - 0 klären.


Vier Ge­schäfts­stellen sind für Sie da

Arbeits­losig­keit oder das Ein­kommen ist zu gering... Es ent­steht eine finan­zielle Not­lage: Nie­mand ist davor ge­feit. Er­füllen Sie die not­wen­digen Vor­aus­set­zungen Dekorationsind wir für Sie da.

In den Ge­schäfts­stellen Plön, Preetz, Heiken­dorf sowie Lüt­jen­burg stehen kom­pe­tente Mit­ar­beite­rinnen und Mit­ar­beiter zur Ver­fügung, um Ihnen zu helfen. Gemein­sam werden wir im Rahmen der recht­lich und finan­ziell zur Ver­fügung stehen­den Mög­lich­keiten ver­suchen, Ihre Arbeits­losig­keit zu be­enden, unab­hängig von staat­lichen Hilfen zu werden.

Zusammen mit dem Arbeit­geber­service der Agen­tur für Arbeit in Kiel sichten wir offene Stellen, die für Sie in Frage kommen können, und prüfen auch mögliche Ein­stellungs­hilfen oder Fort­bildungs­möglich­keiten, um dem Ziel Ihrer Arbeits­auf­nahme oder Ein­kommens­er­höhung näher zu kommen.

Dieser Inter­net­auf­tritt gibt Ihnen Aus­kunft über unsere Auf­gaben und Service­an­ge­bote wie zum Bei­spiel Zu­stän­dig­kei­ten, Sprech­zei­ten, För­der­möglich­kei­ten oder Bei­hilfen.

In der Ge­schäfts­stel­le Preetz wer­den er­werbs­fähige Ju­gend­liche im Al­ter zwischen 15 und 24 Jahren be­treut.

In un­se­ren vier Ge­schäfts­stel­len Heiken­dorf, Lütjen­burg, Plön oder Preetz be­fassen sich un­sere per­sön­lichen An­sprech­partner oder Fall­mana­ger mit Er­werbs­fähigen ab 25 Jahre.

Welche Ge­schäfts­stelle Ihnen be­hilf­lich ist sehen Sie im vor­ge­nannten zu­treffen­den Link.


Neu­antrag auf Arbeits­losen­geld II

DekorationBevor Sie uns einen Neuantrag übersenden rufen Sie uns bitte unter der Service­nummer 04522 7646 - 0 (Auswahl 1), erreich­bar Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr sowie donnerstags zusätzlich 14:00 bis 18:00 Uhr, an. Telefonisch wird dann vorab die Voll­ständig­keit geprüft, um unnötige Zeit­ver­zögerungen bei der an­schließen­den Be­arbei­tung des Antrags zu ver­meiden und Sie schnellst­möglich Ihr Geld erhalten.

Antrags­unter­lagen brauchen Sie nicht persön­lich bei uns an­fordern. Sie können die er­forder­lichen An­träge und Unter­lagen unter Antrags­vor­drucke und Hilfen für die An­trag­stellung erhalten. Bei Fragen helfen wir Ihnen gern tele­fonisch über die Hot­line weiter.

Nutzen Sie bitte auch unsere Checkliste, PDF-Datei, (130 kB), und fügen Sie die Check­liste bitte dem An­trag bei.

Vielen Dank für Ihren Beitrag!