Dekoration

Sie befinden sich hier:

Neue Chancen auf richtigen Job

Das neue Teilhabechancengesetz eröffnet Langzeitarbeitslosen im Kreis Plön deutlich mehr Chancen als bisher auf einen richtigen Job. 1,7 Millionen Euro kann das Jobcenter allein in diesem Jahr ausgeben – unter anderem für Lohnkostenzuschüsse.

Wankendorf. Je nach Dauer der Arbeitslosig­keit und abhängig von der Art der Stütze gibt es bei der Einstellung bis zu 100 Prozent Lohnkostenzuschüsse für den Arbeitgeber. Zwei bis fünf Jahre wird die Förderung gewährt, dazu übernimmt das Jobcenter Kosten für Weiterbildungen und einer be­schäftigungs­begleitenden Betreuung. 45 Lang­zeit­arbeitslose im Raum Plön können in diesem Jahr von dem neuen Förderprogramm profitieren.


Foto mit Begleittext

 
Bild: Gruppenbild.
Heike Witthuhn (Zweite von rechts) erhielt von Stefan Leyk (links), Doreen Nickel und Mirco Hildebrandt einen Blumenstrauß für den erfolgreichen Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt.
Foto: Sven Tietgen, KN
 


Wiedereinstieg nach zehn Jahren Arbeitslosig­keit

Neben Firmen und Betrieben dürfte das Programm auch interessant für Kommunen, Einrichtungen und soziale Träger sein, machte Kreis­präsident Stefan Leyk, zugleich Vor­sitzender der Träger­ver­sammlung des Jobcenters Kreis Plön, am Montag im Vitanas Senioren­zentrum in Wankendorf deutlich.

In der Senioreneinrichtung überreichten Leyk, Doreen Nickel vom Jobcenter und Vitanas-Leiter Mirco Hildebrand einen Blumen­strauß an Heike Witthuhn. Die 56-jährige Wanken­dorferin hat in der Ein­richtung nach zehn Jahren Arbeitslosigkeit eine unbe­fristete Stelle als Betreuungs­kraft erhalten. Zuvor wurde ihre Anstellung über zwei Jahre mit dem Vorgängerprogramm des Teil­habe­chancen­gesetzes gefördert.

Heike Witthuhn ist eine von 26 langzeit­arbeitslosen Menschen, die von dem 2017 ausgelaufenen Programm profitierten. Die positiven Erfahrungen aus dem Förder­instrument, das aus Mitteln des Europäischen Sozial­fonds finanziert wurde, flossen in das neue Teil­habe­chancen­gesetz ein.


Zurück zum Pressespiegel